Jugendschutz-Filter
Sprache der Seite
Sprache der Posts
Mobile Version
  • Melden
  • Herz-Liste
  • Die beeindruckensten Wolkenformationen der Welt!

    Wenn der Himmel stürmisch im Sonnenuntergang brennt und die Winde durchdrehen, kann man dank der Naturgewalten Wolkenformationen bewundern, die die Seele verzaubern..

    Asperatus (aufgewühlte) Wolken sind relativ selten, entstehen meist nach Gewitterstürmen und lösen sich schnell wieder auf:

    Mammatus Wolken enstehen meistens am Eisschirm einer Gewitterwolke. Der Eisschirm ist dabei der gefrorene Teil der Wolke, der Rest steigt weiter oder löst sich einfach auf:

    Wenn zwei Luftschichten nahe aneinander verschiedene Strömungsrichtungen haben, kann man mit viel Glück eine Kevin-Helmholtz-Instabilität bewundern - also Wolken die wie Wellen aussehen:

    Was hier aussieht wie ein Tornado, ist eine Stratocumulus mammatus cumulogenitus:

    Lenticularis sind Linsen oder Mandelförmige Wolken. Sie entstehen wenn die Wolken durch geographische Ursachen (Berge) angehoben werden:

    Diese faszinierenden Dinger nennen sich Roll Cloud und entstehen mit Vorliebe bei Böenfronten vor Gewittern:

    Hier haben wir Altocumulus Wolken (Flecken) an einer Aufstiegszone mit Virga (Schleiern):

    Diese Sturmfronten kennen die meisten, da sie recht verbreitet sind:

    Und noch ein paar andere seltene Wolkenformationen und Mischformen Verschiedener zum genießen:

    Anzeige
    Das könnte Dich auch interessieren